Zum Abschluss unseres musikalischen Vereinsjahr konnte der 1.Vorsitzende August Pöhlking jun. nahezu alle Mitglieder auf der Generalversammlung im Pfarrheim Lutten begrüßen.

Bevor eine ausführliche Rückschau auf das Vereinsjahr mit seinen zahlreichen Veranstaltungen, Konzerten und Ausmärsche gehalten wurde, standen zunächst die Neuaufnahmen von 5 jungen Musikerinnen und Musiker an. Als neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen wir Lars Eilers (Trompete), Julia Fortmann (Trompete), Simon Helms (Trompete) Anna-Sophie Richter (Querflöte) und Timo von Döllen (Alt-Saxophon).

von links nach rechts: Cornelia Lüers, Lars Eilers, August Pöhlking jun. (1.Vorsitzender), Julia Fortmann, Timo von Döllen, Simon Helms, Anna-Sophie Richter, Michael Pöhlking

Zu unseren besonderen Highlights in diesem Jahr zählte unser Frühjahrskonzert, welches zum ersten Mal in der neuen großen Mehrzweckhalle am Sportplatz in Lutten stattfand, und wir wieder als Abendveranstalung durchführten aufgrund der positiven Resonanz aus dem Vorjahr. Auch sehr viel Spaß hatten wir während unserem dreistündigen Sonntagabendprogramm auf dem Musikerbundesfest in Vechta. Dort begeisterten wir die Festgäste mit Stimmungs- und Tanzmusik. Als neuen Auftritt konnten wir ein mehrstündiges Konzert im Picker‘s Festzelt am Stoppelmarkt-Sonntagnachmittag verzeichnen. Aufgrund der großen positiven Resonanz wird dieses Konzert in Zukunft sicherlich wiederholt werden.

Nach den Berichten aus den einzelnen Vorstandsbereichen und unserer Dirigenten standen Neuwahlen des Vorstandes an. Das Votum der Vereinsmitglieder war eine Bestätigung für die geleistete Arbeit der bisherigen Ämter, und so wurde unser 1.Vorsitzender August Pöhlking jun., der Kassierer Josef Wieferig jun. und die Schriftführer Anne Holzenkamp in den Vorstand wieder gewählt. Aus dem Vorstand verabschiedet wurde die Jugendwartin Katharina Meyer. Als neue Jugendvertreter wählten die Jugendlichen Jared Wichmann und Nina Kathe. Die Geburtstagskasse wurde von Katharina Kossen an Marco Fortmann übergeben. August Pöhlking dankte den aus den Ämtern Ausscheidenden für ihre geleistete Arbeit und Engagement und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit den neuen Amtsinhabern.

Für ihre 10jährige Treue zur Musik und Mitgliedschaft im Verein erhielt unsere Tenor-Saxophon-Spielerin Johanna Helms eine Ehrung für ihr Engagement.

Ein großer Schwerpunkt auf der Generalversammlung waren die aktuellen Berichte und Arbeitsstände zu unserem 100jährigen Vereinsjubiläum und dem 83.Musikerbundesfest am 04. und 05. Mai 2019 bei uns im Ort. Als Austragungsort für unser großes Jubiläumskonzert und das Musikerbundesfest haben wir uns für die große Mehrzweckhalle am Sportplatz entschieden. Der Empfang der Vereine und Massenchor erfolgt am Sonntagnachmittag auf dem Jacobusplatz in der Ortsmitte, bevor es anschließend im Festmarsch durch den Ort geht. Danach tragen die einzelnen Vereine ihre Musikstücke in der Mehrzweckhalle vor. Der anschließende große Tanz- und Partyabend bildet dann den Festabschluß..

Zum Abschluss der Veranstaltung wies August Pöhlking jun. auf die anstehenden Veranstaltungen hin. Besonders weisen wir dieses Mal auf den neuen Ort unseres Musikerballs hin. Dieser findet am Sa. 26.01.2019 auf dem Saal Picker‘s im Schützenhof in Rechterfeld statt.

Zu beiden Veranstaltungen laden wir herzlich ein!

von links nach rechts:

Josef Wieferig jun. (Kassierer)
Anne Holzenkamp (Schriftführerin)
Michael Pöhlking (2.Vorsitzender)
Jared Wichman (Jugendwart)
Helmut Schlarmann (Leitung Jugendorchester)
Lisa Hagena (Festausschuss)
August Pöhlking jun. (1.Vorsitzender)
Cornelia Schoster (3.Vorsitzende)
Verena Böske (Notenwartin)
Claudia Frieling (Fest Ausschuss)
Peter Mucker (Dirigent)

 

 

D A N K E

 

an Alle für eure großartige Unterstützung und

dass Ihr für unser Jugenorchester gestimmt habt !

Ihr seid einfach SUPER !   1130 Stimmen !

Wir haben es unter die Top 5 geschafft und erhalten die Spende.

 

 

Liebe Musikfreunde,

unsere Bewerbung für ein Projekt der Nachwuchsförderung bei der Landessparkasse zu Oldenburg war erfolgreich und nun bitten wir euch, uns mit eurem Voting für unsere Jugendarbeit im Musikverein aktiv zu unterstützen.

Das Voting startet am Montag 29. Oktober 2018.

Klickt hierzu auf das nachstehende Plakat und ihr gelangt zu der Vorstellung unseres Projektes.

Stimmt für uns ab!  Wir zählen auf euch und bedanken uns schon jetzt recht herzlich für eure Unterstützung.