Im Hinblick auf das Frühjahrskonzert am So. 13. März 2016 haben wir auch dieses Jahr wieder ein intensives Probenwochenende am 20. / 21. Februar 2016 durchgeführt, welches erstmalig unter großer Beteiligung der Mitglieder in der DJH Jugendherberge Alfsee stattfand.

Eingeprobt wurden zahlreiche Musikstücke aus klassischer Musik u.a. der „Ungarische Tanz Nr. 5“ von Johannes Brahms, traditionellen Polka-Perlen, Marsch und Filmmusik u.a. „Le Gendarme de Saint-Tropez“ von Raymond Lefebvre, „Pirates of the Carribbean“ und der „Egerländer Liedermarsch Nr. 3“, bis hin zu modernen Pop-, Rock- und Swingmelodien, u.a. „It's a Beautiful Day“ von Michael Bublé, Donna Summer's Hit „Hot Stuff“, John Miles „Music“ und „Does Your Mother Know“ von ABBA.

Dieses Musik-Spektrum beigeistert nicht nur die 55 Musiker und Musikerinnen, im Alter von 14 – 70 Jahre, bei der Probenarbeit, sondern wird sicherlich auch unserem Publikum am Konzert-Nachmittag ein Hörgenuß bereiten.

Das Probenwochenende gestaltete sich in zwei Teile. Am Samstag Nachmittag erfolgte das Einstudieren der Musikstücke unter fachlicher Leitung in den einzelnen Register, aufgeteilt in 11 Einzelinstrumentengruppen bestehend aus Holz- und Blechbläser, sowie Schlagzeug und den Percussioninstrumenten.

Die Gesamtorchesterprobe am Sonntag Vormittag gab den tags zuvor einstudierten Musikstücken den Feinschliff und bewirkte ein harmonisches Zusammenspiel aller Register.

Neben der eigentlichen Probenarbeit wurden viele Aktivitäten, beispielsweise die Mahlzeiten und Spiele, zusammen unternommen, so dass ein tolles Gemeinschaftsgefühl aller Musiker und Musikerinnen entstand. So wurde am Samstag Abend nach dem Abendessen eine Messe mit Pater Boby Pallickamalil zelebriert. Im Anschluß fand ein gemütliches Beisammensein aller Mitglieder statt, eingeleitet durch ein Gemeinschaftsspiel, welches in der Art „Schlag den Raab“ das Geschick, Schnelligkeit, Kreativität, Cleverness und Ausdauer der 5 gemischten Mannschaften forderte.

 


 

Weitere Bilder von unserem Probenwochenende in Galerie, sowie Pressebericht in der OV.

 

Unser Frühjahrskonzert findet am Sonntag 13. März 2016 in der Turnhalle der Don-Bosco-Schule Lutten statt.

Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Neben dem Musikverein Lutten, unter der Leitung von Peter Mucker, werden auch die Jungendlichen unseres Jugendorchester Lutten, unter der Leitung von Helmut Schlarmann, Musikstücke zum Vortrag bringen.

Weiter unterstützt uns das Gesangs-Quartett „die Unberechenbaren“ aus Lutten bei einigen Musikstücken, wie z.B. bei den „Comedian Harmonist“ oder „Dancing Queen“ von ABBA.

Neben hochkarätigen musikalischen Leckerbissen bieten wir unseren Gästen auch wieder Kaffee, leckeren selbstgebackenen Kuchen und weitere Erfrischungsgetränke an.

 

Übrigens: wer das Konzert am 13.03. verpassen sollte oder ein zweites Mal anhören möchte, hat hierzu nochmals die Gelegenheit uns live zu erleben. Am So. 20.03.2016 um 15 Uhr präsentieren wir unser Konzertprogramm auf dem Saal Castendieck in St. Hülfe (Diepholz).

 

Bis in die frühen Morgenstunden feierten und tanzten unsere Gäste mit uns auf dem Saal Jansen unseren Musikerball, und machten diese Nacht zu einer unvergesslichen Ballnacht !

Traditionell eröffneten wir mit 2 Vortragsstücken den Ball, und übergaben danach das musikalische Zepter an die Partyband Sweet Dreams, die hervorragende Tansmusik spielte und für eine tolle Partystimmung sorgte.

Auch zwei Showacts heizte die Stimmung an.

Als erster Showact boten die Jugendlichen des Musikvereins eine Tanzeinlage mit Musikstücken aus 40 Jahre Musikgeschichte. Boney M., Maroon 5, Katy Perry, Bruno Mars und noch viele mehr waren in einer tollen Tanz-Choreographie zusammen gestellt und von Katharina Meyer mit den Jugendlichen eingeprobt worden. Erst nach einer weiteren Zugabe und unter tosendem Applaus ließ man die jungen Tänzer und Tänzerinnen von der Tanzfläche.

Zu späterer Stunde kündigte sich die "Müllabfuhr des Musikvereins" an und bot eine perfekte Percussion- Show gepaart mit Gesang- und Tanzeinlagen. Die Beigeisterung kannte keine Grenzen und so wurde auch hier lautstark und unter starken Getöse eine Zugabe eingefordert, die die "Müllwerker-/innen" gerne zum Besten gab. 

Und hier sind die Bilder von der Ballnacht des Jahres 2016:   Galerie Musikerball 2016

 

Nur noch wenige Tage bis zu unserem Musikerball 2016 ....

Feiern Sie mit uns den Ball des Jahres 2016 erstmalig auf dem Saal Jansen in Vechta. Lassen Sie sich begeistern von den erstklassigen Showeinlagen und der Partyband Sweet Dreams.

Wir wünschen schon jetzt allen Gästen einen stimmungsvollen Abend und würden uns freuen, Sie am Samstag den 30.01.16 begrüßen zu dürfen.

Tischreservierung bei August Pöhlking jun., Tel. 04441 / 859767